Tag 2

Hey Leuts,

also mein Tag heute war ganz ok, es ist nichts weltbewegenes passiert.

Das einzige was nicht ganz so toll war ist der Sportunterricht -.-                           Beim Umziehen ansich guckte keiner auf meinen Arm, aber ich wurde heute von meinem Lehrer gezwungen in einem T-Shirt sport zumachen. Als ich meine Jacke auszog haben dann natürlich alle meine Narben gesehen, ich gehe davon aus das es nicht das erste Mal war, aber sie haben trotzdem die ganze Zeit drauf geguckt.                                                                                                       Naja gibt schlimmeres, immerhin wurde ich heute nicht fertig gemacht von irgendwelchen leuten, die mich nichtmal wirklich kennen.

Jetzt zum Experiment.

Also es geht mir in der Hinsicht nicht mehr ganz so gut wie gestern. Es fällt mir schwer nicht ein Messer zu nehmen und mich zu ritzen, aber bis jetzt habe ich es noch ausgehalten.

Ich hoffe eucht gehts gut und euer Tag war auch ganz ok!

28.5.14 18:38

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


brokenandlost / Website (29.5.14 18:58)
Fick dich! Scheiß anonym.

Cutting, ignorier den bitte, der hat so Langeweile, schaut bei fast jedem am Anfang vorbei, bei mir auch, und gibt seine unnötigen Kommentare ab.


Mhiara (30.5.14 11:24)
Hallo Cutting,

Lehrer, die Schüler in eine bestimmte Kleidung zwingen, sollte es eigentlich nicht mehr geben! Auch im Sportunterricht nicht, das finde ich nicht richtig.

Bei deinen vielen Narben ist es wohl nur verständlich, dass da drauf geschaut wird. Ich habe selber auch sehr große Narben am Arm (2x10cm, da nicht genäht wurde, trotz großem Blutverlust), aber ich habe gemerkt, je selbstbewusster ich wurde und je offener ich sie getragen habe, desto weniger wurde darauf gestarrt (oder desto weniger habe ich es bemerkt?) Neulich fragte mich meine Chefin, ob ich Haustiere hätte (obwohl die Narbe viel zu riesig ist für eine Katze), du siehst also, viele Menschen überlegen sich Dinge, aber sie sehen nicht unbedingt, dass du dich ritzt.

Es ist ein langer Weg, und in deinem Alter war ich noch lange nicht so weit, aber vielleicht hilft es dir, zu wissen, dass es besser wird und dass die Narben dir nicht dein ganzes Leben versauen werden.

Steh drüber, so weit es geht, und beim nächsten Mal sagst du dem Lehrer, dass er dich zu gar nichts zwingen kann. Sollte er dir eine schlechte Note geben, weil du dich nicht ausziehst (WTF) dann kannst du über die Schulleitung darüber vorgehen.

LG, Mhiara


White Rabbit (24.6.14 18:04)
Nein,dein Lehrer darf dich auf keinen Fall zwingen ein T-Shirt anzuziehen,schon unter normalen Umständen darf er das nicht,aber wenn er dich das nächste mal auch zwingen will,dann sagst du ihm einfach "Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland:die Würde des Menschen ist unantastbar",ich glaub nicht dass er dann noch was sagt,du musst natürlich ernst bleiben -vielleicht könntest du ein Longarm Shirt anziehen,die sind leicht?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen